19.09.2016

Ab ins Paradies – eine Tür weiter

Ist oder hat man abgelebt, besucht man ein Beerdigungsinstitut. Nun, entweder im Sarg, in einer Urne, auf Papier oder noch aufgebahrt, sicher aber die Hinterbliebenen. Während diese das Geschäftliche Regeln kann man eine Tür nebenan schon mal ein wenig Paradiesluft schnuppern. Das Weinparadies hat seine Öffnungszeiten denen des Beerdigungsinstituts angepasst, und wenn man Wein mag, ist es sicherlich einen Besuch wert – es mag bei der Entscheidung, welches Paradies das passende ist, dienlich sein. Vanessa Paradies ist ein wenig weiter weg und auch nicht mehr so frisch.

Keine Kommentare:

Kommentar posten