24.05.2019

Leute, wenn ihr den Roboter antworten lasst, dann bringt ihm doch Manieren bei.

Automatische E-Mail-Antwort:

"
Vielen Dank für Ihre Nachricht!

Jeweils am Freitag bin ich nicht im Büro. E-Mails werden nicht oder nur sporadisch gelesen.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte über die Hauptnummer in der Agentur - 0XX XXX XX XX

Mit freundlichen Grüssen
Franz Mustermann
"

Vielen Dank für Ihre Nachricht!
Warum ein Ausrufezeichen? Ist die Person genervt? Quasi zynisch: "Stecken Sie sich ihre Scheissnachricht sonstwohin"

Jeweils am Freitag bin ich nicht im Büro. E-Mails werden nicht oder nur sporadisch gelesen.
Also sie werden nicht gelesen. Vielleicht aber doch. Vielleicht von mir oder von Ueli Maurer oder von einem Roboter. Je nachdem wer grad da ist oder Lust hat. In jedem Fall ist unklar, ob sie überhaupt je gelesen werden. Am Montag? ungewiss. Ist meine Nachricht nun im Nirvana? Muss ich sie noch einmal senden? Wenn ja; an wen? Und weiss diese Person dann, worum es geht? Oder muss ich als Kunde am Montag anrufen und mich beschweren, was das eigentlich für ein Saftladen ist? Und was ist, wenn ich diese Antwort am Montag erst lese? Also ist er freitags nicht im Büro (schon obige Satzstellung ist kurios). Aber werden die E-Mails generell nur nach Lust und Laune gelesen oder nur freitags nicht oder doch oder nur ein bisschen vielleicht (nicht, doch nicht, nicht doch, dich nicht, nicht dich, nicht dicht? Dichtung?)?

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte über die Hauptnummer in der Agentur - 0XX XXX XX XX
Ich soll mich wenden? Wie ein Plätzli in der Bratpfanne? Über die Hauptnummer … aber an welche Agentur? Da steht keine Agentur im Mailfooter, es ist gar kein Mailooter da.

Mit freundlichen Grüssen
Franz Mustermann
Wer ist das? Welche Firma? (Welche Telefonnummer?). Und warum grüsst der freundlich, ist aber zu faul, mich klar zu informieren, was denn nun mit meiner E-Mail-Anfrage geht, was und ob ich was tun muss?

Keine Kommentare:

Kommentar posten